Mittwoch, 7. Oktober 2015

Probeplotter die I.: Probeplotter für Krumme -Nadel


Im letzten Jahr ging das Plotterfieber schon los. Überall wo man hinguckte und mitlas wurde beplotter was das Zeug hielt. Bei der Stickmaschinensache hatte ich aus Kostengründen nicht mitgemacht. Also überlegte ich mir, beim Plotten miteinzusteigen und bestellte mir nach Weihnachten ein Gerät.

Ich entschied mich für einen Silhouette Portrait (was ich mittlerweile bereue, denn gestern war er das erste Mal zu klein), aber eigentlich reicht der für meine nicht gewerblichen Zwecke völlig aus.
Im Februar hatte ich das erste Mal Glück probeplotten zu dürfen. Ich hatte den Plotter noch nicht lange, aber einfache Dinge klappten ganz gut. 

Da kam mir der Aufruf von Sabine alias Krumme-Nadel ganz gelegen, und ich versuchte mein Glück. Und siehe da, ich durfte mitmachen. Also plotterte und verplotterte ich mich ein paar Tage um mich dann beim Bügeln auch noch zu verbügeln. Aber, das Ergebnis schien mir ganz ok.

Mitlerweile habe ich die misbügelte 3D-Pluster-Folie wieder abgefummelt und gegen eine andere ersetzt.

Drink more wine, and follow your ideas.

fräuleinanna